Tarifarbeit

BDE: Es ist eine Minute vor zwölf!

Tarifinfos Abfall

BDE: Es ist eine Minute vor zwölf!

Arbeitgeberseite muss bis 07. April ihr Angebot nachbessern
Beim BDE ist es eine Minute vor zwölf! ver.di FB 02 Beim BDE ist es eine Minute vor zwölf!

Es ist eine Minute vor zwölf: Der BDE muss sein Angebot stark verbessern und bis spätestens 7. April 2017 nachliefern!

Zur Erinnerung hier nochmal das bisherige „Angebot“ des BDE für 2017 (12 Monate):

  • 1,7 Prozent im Volumen, davon abgezogen werden die Erhöhungen für die
    a) Azubis - 100,00 Euro
    b) Streichung der VG 1
  • bleibt eine lineare Erhöhung von nicht mal 1 Prozent...

Der BDE lehnt folgende Punkte strikt ab:

  • Angleichung Stundenlohn Ost/West (Hinweis des BDE, „das könne doch betrieblich geregelt werden“)
  • Stufenanstiege werden vollkommen ausgeschlossen
  • Streichung der Entgeltstufen: klares Nein

Dieses Angebot des BDE ist „ein Schlag ins Gesicht“, darüber war sich die ver.di Bundestarifkommission einig!

Unsere Forderungen haben wir am 17. November 2016 beschlossen. Der BDE ist aufgefordert, bis spätestens 7. April 2017 um 10.00 Uhr schriftlich ein stark verbessertes Angebot vorzulegen.

Sollte der BDE seine Haltung beibehalten und bis dahin kein „echtes“ Angebot zu Tabellensteigerung und Stufenaufstiege vorlegen, dann ist es Zeit für einen Schlussstrich und den Startschuss für Haustarifverträge.

Jetzt kommt es auf euch an!

Tarifverträge sind keine Geschenke, die vom Himmel fallen. Deswegen JETZT MITGLIED WERDEN und mitmachen, mitbestimmen, mitentscheiden!

Warum? Umso mehr Kolleginnen und Kollegen sich für einen Tarifabschluss einsetzen, desto bessere Ergebnisse können wir erreichen. Das bedeutet, mehr Geld in der Tasche! Alle ver.di-Mitglieder haben außerdem einen Rechtsanspruch auf die tarifliche Steigerung.

Wir zählen auf euch: Unterstützt euch! Unterstützt uns! Unterstützt eure Tarifverhandlungen!

Diese Tarifinfo gibt es auch unten zum Download als PDF. Dazu ein Anmeldeformular für alle, die uns zusätzlichen Rückenwind für die Tarifverhandlungen geben wollen! ver.di-Mitglied könnt ihr natürlich auch online werden: