AVEU

Zwei Prozent bei 28 Monaten Laufzeit?!

Tarifinfos AVEU

Zwei Prozent bei 28 Monaten Laufzeit?!

Anfang Februar findet die nächste Verhandlungsrunde statt.
Tarifinfo Energiewirtschaft ver.di Ver- und Entsorgung Tarifinfo Energiewirtschaft

Die Arbeitgeber haben die Energiewende als Existenzkrise für ihre Unternehmen bezeichnet und machen ein sehr niedriges Angebot.

In der Tarifverhandlung am 23. Januar 2017 haben die Arbeitgeber die Energiewende und die damit zusammenhängenden Entwicklungen als „Existenzkrise für die Unternehmen“ bezeichnet. Der Druck aus der Politik ist nach wie vor hoch, die Situation am Markt unüberschaubar, Zusagen werden nicht eingehalten, immer mehr kleinteilige risikobehaftete Geschäftsfelder müssen angegangen werden und damit gehen höhere Kostenbelastungen einher.

Was können die Beschäftigten dafür?

Tagtägliches Engagement, enorme Flexibilität bei gleichzeitig komplexer werdenden Aufgaben, steigende Arbeitsbelastungen und Verdichtung der Prozesse – tragen zu einer guten wirtschaftlichen Situation der Unternehmen bei.

Und jetzt dieses Angebot!!!

  • Zwei Prozent bei einer Laufzeit der Tabelle von 28 Monaten (bis zum 30. Juni 2019);
  • Alle anderen Forderungen wurden kontrovers diskutiert;
  • Erhöhung der Ausbildungsvergütung im ersten Ausbildungsjahr auf 700 Euro, im zweiten Ausbildungsjahr auf 800 Euro, im dritten Ausbildungsjahr auf 900 € und im vierten Ausbildungsjahr auf 1.000 Euro.

Wie geht es weiter?

Der nächste Verhandlungstermin ist am 9. Februar 2017.

Für Euch in der ver.di Verhandlungskommission:

  • Susann Frölich (Leipziger Stadtwerke)
  • Susann Simon (Jugendmandat-eins energie in Sachsen GmbH&Co.KG)
  • Renè Pöhls (enviaM)
  • Torsten Berndt (ENSO Energie Sachsen Ost AG)
  • Heiko Hoffmann (DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH)
  • Mario Birkenfeld (Energieversorgung Gera GmbH)
  • Wolfgang Petereit (Stadtwerke Weimar GmbH)
  • Rainer Kuhrt (ver.di)
  • Marcus Borck (ver.di Verhandlungsführer)

Stärkt eurer Verhandlungskommission den Rücken, wir zählen auf euch: Unterstützt euch! Unterstützt uns! Unterstützt eure Tarifverhandlungen!

Diese Tarifinfo für die Beschäftigten und Auszubildenden gibt es auch unten zum Download als PDF. Dazu ein Anmeldeformular für alle, die uns zusätzlichen Rückenwind für die Tarifverhandlungen geben wollen! ver.di-Mitglied könnt ihr natürlich auch online werden: