Tarifarbeit

Keine unbefristete Übernahme?!

Tarifinfos Energie

Keine unbefristete Übernahme?!

Die Arbeitgeberseite der RWE AG will sich stets bemühen, hat aber bisher keine einzige unbefristete Übernahme zugesagt!
Die Jugend im Fachbereich: Gemeinsam stark ver.di Jugend / www.junipakt.net Die Jugend im Fachbereich: Gemeinsam stark

Der zweite Verhandlungstermin für den Tarifvertrag Ausbildung startete am Donnerstag, 26. Januar 2017, mit einer positiven Aktion vor den Toren der Kölner Zentrale am Stüttgenweg.

Knapp 50 Kolleginnen und Kollegen waren da, um der Arbeitgeberseite zu signalisieren, dass ihnen die Übernahme wichtig ist.

Leider verliefen die Verhandlungen im Anschluss wenig erfolgreich. Die Arbeitgeberseite sieht sich nach wie vor außerstande, eine Zahl für unbefristete Übernahmen anzugeben und redet sich auf die unsichere finanzielle Situation heraus. Das können wir nicht glauben und rücken daher nicht von unserer Forderung ab!

Die Konsequenz ist, dass die Gespräche zum TV Ausbildung nun erst einmal ausgesetzt sind. Aber wir sind noch lange nicht am Ende!

+ + + UPDATE + + + 

Auf der diesjährigen Energie- und tarifpolitischen Arbeitstagung hatte der Tarifkreis Jugend RWE die Möglichkeit, den Verhandlungsstand zu präsentieren.

Daniel Kober, Verhandlungskommissionsmitglied und frisch gewählter KJAV-Vorsitzender, löste mit seinem emotionalen Appell in Richtung des anwesenden Arbeitsdirektors Uwe Tigges Standing Ovations der Teilnehmenden aus. An seiner Seite stand solidarisch Michael Müller, KJAV-Vorsitzender von E.ON. Betriebs- und Personalräte aus der Energiewirtschaft der gesamten Republik feuerten Tigges an, der daraufhin erklärte:

Die Verhandlungen werden fortgesetzt!

Ein Dank an alle, die uns tatkräftig unterstützt haben – hier findet ihr ein Video zur Aktion am Donnerstag vor der Kölner Zentrale:

 

Wir informieren euch weiter: Schaut hier vorbei oder auf unserem #besserunbequem-Blog!

Euer Tarifkreis Jugend RWE

Stärkt eurer Verhandlungskommission den Rücken, wir zählen auf euch: Unterstützt euch! Unterstützt uns! Unterstützt eure Tarifverhandlungen!

Die beiden zugehörigen Tarifinfos gibt es auch unten zum Download als PDF. Dazu ein Anmeldeformular für alle, die uns zusätzlichen Rückenwind für die Tarifverhandlungen geben wollen! ver.di-Mitglied könnt ihr natürlich auch online werden: