Tarifarbeit

Bisher kein Ergebnis für TG Energie

Energiewirtschaft

Bisher kein Ergebnis für TG Energie

Dritte Runde der Tarifverhandlungen am 5.2. ohne Ergebnis unterbrochen.
Die EnBW Jugend streikt für den Tarifdeluxe! ver.di FB2 Die EnBW Jugend streikt für den Tarifdeluxe!

Die dritte Runde der Tarifverhandlungen für die rund 17.000 Beschäftigten der Privaten Energiewirtschaft in Baden-Württemberg ist am 5. Februar 2018 ohne Ergebnis unterbrochen worden.

Die Arbeitgeber hatten uns

  • vom 1. Januar 2018 bis zum 31. Januar 2018 null Prozent
  • und für die Zeit vom 1. Februar 2018 bis zum 28. Februar 2019 eine Erhöhung von drei Prozent geboten.
  • Die Azubivergütungen sollen um 70 Euro monatlich steigen.

Die vorgeschlagene prozentuale Erhöhung entspricht nominal auf zwölf Monate bezogen 2,63 Prozent.

Am Montag, dem 19. Februar 2018, werden nun die Verhandlungen in Kirchheim unter Teck wieder aufgenommen.

Ziel bleibt weiterhin, das mit euch gemeinsam beschlossene Tarifziel zu erreichen! Dazu erhöhen wir gemeinsam den Druck:

Wir informieren euch umgehend über den Verlauf der Verhandlungen.

Diese Tarifinfos findet ihr auch hier als PDF:

Alle Tarifinfos zur TG Energie BaWü findet ihr auf unserer Übersichtsseite!