Tarifarbeit

Verhandlungsauftakt bei ENGIE

Tarifinfos Energie

Verhandlungsauftakt bei ENGIE

ver.di fordert für Beschäftigte und Auszubildende 5,3 Prozent mehr
Tarifinfo Energiewirtschaft ver.di Ver- und Entsorgung Tarifinfo Energiewirtschaft

Am 5. Dezember 2016 starten die Vergütungstarifverhandlungen für die ver.di Mitglieder und Beschäftigten der ENGIE Deutschland. ver.di fordert für ihre Mitglieder eine Erhöhung der monatlichen Vergütungen von Beschäftigten und Auszubildenden um 5,3 Prozent.

Dies hat die ver.di Tarifkommission auf Basis der Diskussionen bei den Mitgliederversammlungen in den Betrieben beschlossen. Die Forderung ist angesichts der kontinuierlich hohen Leistung und Arbeitsbelastung der ver.di Mitglieder und Beschäftigten mehr als gerechtfertigt. ENGIE betätigt sich seit Jahren erfolgreich in den Geschäftsfeldern Strom, Erdgas und Energiedienstleistungen und beschäftigt allein in Deutschland über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Täglich wird den Kolleginnen und Kollegen in allen Bereichen durch Arbeitsverdichtung, Marktanforderungen und Unternehmenszielen immer mehr abverlangt. Durch tägliche Leistung und Einsatz der Beschäftigten ist ein Erfolg des Unternehmens überhaupt erst möglich. Die ver.di-Mitglieder fordern deshalb einen deutlichen Ausgleich in Form einer gerechten Lohnerhöhung!

Bei den ver.di Mitgliederversammlungen in den Betrieben wurden weitere Themen genannt, bei denen aus Sicht der ver.di Mitglieder dringender Handlungsbedarf besteht. Beispielhaft genannt sei hier die Forderung nach einer Weiterentwicklung der Vergütungsstruktur in Form zusätzlicher Erfahrungskomponenten, die auch langjährigen Beschäftigten eine Steigerung der monatlichen Vergütung zukommen lässt. Diesen Themen wird sich die ver.di Tarifkommission natürlich annehmen.

Wie geht es weiter?

Nach dem Verhandlungsauftakt am 5. Dezember werden wir euch zeitnah informieren. ver.di geht davon aus, dass sich die Verhandlungen bis ins neue Jahr hinziehen werden. Es wird also ein heißer Winter!

Wir zählen auf euch: Unterstützt euch! Unterstützt uns! Unterstützt eure Tarifverhandlungen!

Diese Tarifinfos gibt es auch unten zum Download als PDF. Dazu ein Anmeldeformular für alle, die uns zusätzlichen Rückenwind für die Tarifverhandlungen geben wollen!

ver.di-Mitglied könnt ihr natürlich auch online werden: