Demografie

Rente stärken

Demografie

Rente stärken

Kampagne: Rente muss reichen
Mei­ne Ren­te, dei­ne Ren­te, die Ren­te muss für al­le rei­chen Thomas Imo/photothek.net Mei­ne Ren­te, dei­ne Ren­te, die Ren­te muss für al­le rei­chen

Rente muss auch morgen reichen

Immer mehr Menschen sind im Alter arm, weil ihre Rente nicht reicht. Deshalb haben ver.di und die DGB-Gewerkschaften jetzt die Kampagne gestartet "Rente muss reichen", für morgen, fürs Leben.

Das Rentenniveau sinkt politisch gewollt seit Jahren, die Altersarmut steigt. Beschäftigte müssen immer länger arbeiten, um eine Rente auf Grundsicherungsniveau zu erreichen. Ein Kurswechsel in der Rentenpolitik ist dringend nötig: Wir brauchen jetzt eine Stabilisierung des gesetzlichen Rentenniveaus, eine anschließende Wiederanhebung des gesetzlichen Rentenniveaus und gezielte Schritte, um Altersarmut wirksam zu bekämpfen. Dafür setzen sich die DGB-Gewerkschaften in einer gemeinsamen Kampagne ein. Die Rente muss für ein gutes Leben reichen. Auch Morgen.

Mehr Infos zur Kampagne bei ver.di: rente-staerken.verdi.de

Mehr Infos zur DGB-Kamapgne: rente-muss-reichen.de