Tarifinfos Energie

VERBUND: Verhandlungsergebnis erzielt

In der zweiten Verhandlungsrunde zum Vergütungstarifvertrag bei den VERBUND-Gesellschaften konnten wir ein Ergebnis erzielen.
© ver.di
Verhandlungsergebnis erzielt
11.07.2024
Warnstreik bei den VERBUND-Gesellschaften

Mit dem sehr eindrücklichen Warnstreik am 5. Juli habt Ihr ein starkes Signal an die Arbeitgeber gesendet. Mit eurer Unterstützung ist es gelungen, in der zweiten Verhandlungsrunde am 9. Juli kurz vor Mitternacht ein Verhandlungsergebnis zu erzielen. Vorangegangen waren knapp vierzehn Stunden intensiver und teils sehr schwieriger Verhandlungen.

Das Verhandlungsergebnis steht unter dem Vorbehalt ein gegenseitigen Erklärungsfrist bis zum 30.07.2024. Bis dahin müssen beide Seiten entscheiden, ob sie dieses Ergebnis annehmen. Wir werden darüber die Gewerkschaftsmitglieder abstimmen lassen.

 

 

 Das Verhandlungsergebnis im Überblick:

  • Erhöhung von Tabellenentgelten und Ausbildungsvergütung um 4,75 % zum 01.07.2024
  • Eine weitere Erhöhung von Tabellenentgelten und Ausbildungsvergütung um 2,3 % zum 01.06.2025
  • Gesamtlaufzeit 17 Monate bis 30.11.2025
  • Dauerhafte Erhöhung der Leistungskomponente (Untergrenze, Durchschnitt, Obergrenze) um 0,7% ab 2025
  • Dauerhaft 2 Aktivitätstage nur für Gewerkschaftsmitglieder ab 2025. Diese können eigenständig beantragt und gestaltet werden. Diese Tage sollen der Erholung und Gesundheitsförderung dienen.
  • Verlängerung des Tarifvertrages zur befristeten Übernahme der Auszubildenden 31.12.2027
  • Keine Entgeltkürzung wegen der Streikteilnahme am 05.07.2024

Die gemeinsame Tarifkommission aus ehrenamtlichen Mitgliedern der drei Gewerkschaften empfiehlt den Gewerkschaftsmitgliedern in der kommenden Mitgliederbefragung für die Annahme dieses Gesamtpaket zu stimmen.

 

Einige gute Gründe für ver.di im Überblick

Als Mitglied genießen Sie alle Vorteile unserer großen Organisation und die Solidarität von mehr als zwei Millionen Kolleginnen und Kollegen.

  • Starke Gemeinschaft

    Gut organisiert

    ver.di ist eine starke Organisation aus knapp 2 Mio. Menschen, die sich zusammengefunden haben, um ihre Interessen durchzusetzen. ver.di finden Sie vor Ort und in Betrieben. Wir machen uns stark für Arbeitnehmerrechte, verhandeln Tarifverträge und setzen die Interessen unserer Mitglieder politisch durch.

  • Solidarität

    Hilfe zur Selbsthilfe

    ver.di sein heißt, sich gegenseitig helfen und unterstützen. Aus diesem Engagement der einzelnen Mitglieder zieht ver.di seine Stärke. Und dieses Netzwerk der Vielen bietet für jeden Einzelnen ganz praktische große und kleine Vorteile: im Job und darüber hinaus.

  • Schutz

    Rechtsberatung und Vertretung

    Wir unterstützen Arbeitnehmer/innen dabei, ihre Interessen und Rechte durchzusetzen. Und sollten Sie sich einmal nicht mehr selbst helfen können, vertreten wir Sie gerne ... im Zweifel durch alle Instanzen.

  • Spezielle Beratungs- und Leistungsangebote

    Gewerkschaft ganz individuell

    In ver.di organisieren sich Menschen aus über 1000 Berufen, die in unterschiedlichen Lebenssituationen stecken. Sie alle finden in ver.di einen kompetenten Ansprechpartner. Genauso vielfältig ist unser Service. Spezielle Angebote gibt es z.B. für Seniorinnen und Senioren, Selbstständige oder Beamte und Beamtinnen.

  • Weiterbilden

    Die beste Zukunftsinvestition

    Wir bieten exklusiv für Mitglieder eine Vielzahl kostenloser Seminare zu Themen wie Arbeitsrecht, Gesundheitspolitik, soziale Kompetenz, Jugendvertretungen, Gleichberechtigung, Betriebsratsarbeit und vieles mehr.

  • Vorteile bei Einkauf, Versichern, Vorsorge & Co.

    Gut gespart

    Versicherungen zu Vorteilskonditionen, Sparen bei Reisen und Einkaufen und weitere Angebote bietet die Mitgliederservice GmbH allen ver.di Mitgliedern.

  • „Meine ver.di“

    Die Online-Plattform für alle ver.di-Mitglieder

    Auf „meine ver.di“ lassen sich Mitgliedsdaten bearbeiten, die Beitragsquittung und die Mitgliederbescheinigung runter laden und direkt ausdrucken, die Gruppenplattformen zur gemeinsamen Diskussion und zur Arbeit an Dokumenten erreichen und alle Informations-Abos verwalten.

Ja, ich will ver.di