Tarifarbeit

EWE: Arbeitgeber beendet Tarifverhandlungen TKE1

Energiewirtschaft

EWE: Arbeitgeber beendet Tarifverhandlungen TKE1

In der zwölften Verhandlungsrunde verkündet Arbeitgeberseite das Ende der Verhandlungen.
Kraftakt Tauziehen Kampf Verhandlung gemeinsam stark Peshkova, Shutterstock.com Wir fordern die EWE-Arbeitgeberseite auf, an den Verhandlungstisch zurückzukommen!

Mit großem Erstaunen und Unverständnis hat die EWE-Tarifkommission der ver.di in ihrer Sitzung am 12.06.2018 die Entscheidung der Arbeitgeberseite zur Kenntnis genommen, dass die Tarifverhandlungen zum Projekt TKE1 nicht fortgeführt werden sollen.

Am Dienstagabend hat die arbeitgeberseitige Verhandlungskommission in der zwölften Verhandlungsrunde das Ende der Verhandlungen verkündet, nachdem erneut zahlreiche und erfolgreiche Annäherungen und Übereinstimmungen in Detailpunkten des umfassenden Tarifwerkes erreicht werden konnten.

Für die wenigen noch offenen Punkte hat ver.di weiterhin Verhandlungsbereitschaft signalisiert und nachdrücklich für die Fortsetzung der Verhandlungen geworben. Am Ende haben wir ausdrücklich auch die Möglichkeit eines in diesen Fällen durchaus üblichen Schlichtungsverfahrens unter der Leitung und Moderation von anerkannten und neutralen Persönlichkeiten angeboten. Beides hat die Arbeitgeberseite abgelehnt!

Nach umfangreicher Darstellung des kompletten Verhandlungsstandes durch die Mitglieder der ver.di-Verhandlungskommission hat die ver.di-Tarifkommission festgestellt, dass die noch offenen Punkte wie insbesondere die Ausgestaltung einer Provisionsregelung sowie die Laufzeit mit entsprechender Tabellenerhöhungen des Vergütungstarifvertrages keine Punkte sind, die die Parteien im weiteren Verhandlungsverlauf und/oder durch eine Schlichtung nicht lösen könnten.

Und: Der von der Arbeitgeberseite fixierte enge Zeitplan zur Verschmelzung der Gesellschaften darf dabei kein Hindernis sein!

Die Tarifkommission fordert deshalb den Arbeitgeber auf, an den Verhandlungstisch zurückzukommen!

Die Sitzung der Tarifkommission endete mit einem großen Fragezeichen: Welchen Plan zu TKE1 hat jetzt der Arbeitgeber?

Für ver.di steht fest: Gemeinsam mit den Betriebsräten werden wir eine TKE1-Gesellschaft ohne Tarifbindung nicht akzeptieren!

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden! Bitte wendet euch bei Fragen an unsere Mitglieder der Tarif- und Verhandlungskommission der EWE VERTRIEB und EWE TEL. Sie stehen euch sehr gerne zur Verfügung!

Weiterhin gilt: Mehr werden, mitkämpfen, Druck erhöhen – Jetzt erst recht, seid dabei!

Engagiert euch gemeinsam mit uns für gute Tarife bei EWE!

ver.di-Mitglied könnt ihr natürlich auch online werden:

Diese Tarifinfos stehen auch hier als PDF zur Verfügung:

 

Die bisherigen Tarifinformationen zur EWE und auch zur TKE1 findet ihr auf der Website des Landesbezirks Niedersachsen-Bremen.

Alle Tarifinfos zu EWE findet ihr auf unserer Übersichtsseite!