Tarifarbeit

AVE Hessen: Tarifabschluss nach Warnstreiks

Tarifinfos Energie

AVE Hessen: Tarifabschluss nach Warnstreiks

Einigung in letzter Minute am 31. Oktober 2018, Verhandlungen zum Rahmentarifvertrag folgen.
Einigung Abschluss Gemeinsam CC0 Creative Commons, Pixabay Das hat ja gerade noch geklappt – dank eurem Einsatz!

Am Mittwochabend des 31. Oktober 2018 konnte in der vierten Verhandlungsrunde für die AVE Hessen in letzter Minute doch noch eine Einigung erzielt werden.

Vorausgegangen war eine Kundgebung in Kassel mit 700 warnstreikenden Kolleginnen und Kollegen, die im Rahmen der ganztägigen Warnstreikaktionen in Hessen und den angrenzenden Bundesländern stattgefunden hat.

Hier das Verhandlungsergebnis:

  • Erhöhung der Vergütungen um 3,2 Prozent ab 01.11.2018 für 15 Monate;
  • weitere 2,2 Prozent ab 01.02.2020 für zehn Monate;
  • eine Einmalzahlung für die Monate September und Oktober 2018 in Höhe von 600 Euro, Teilzeitbeschäftigte anteilsmäßig (Auszahlung im Dezember 2018).

Auch Auszubildende dürfen sich freuen:

  • Erhöhung der Ausbildungsvergütungen um 60 Euro ab 01.11.18 für 15 Monate;
  • weitere 40 Euro Erhöhung ab 01.02.2020 für zehn Monate;
  • eine Einmalzahlung für die Monate September und Oktober 2018 in Höhe von 200 Euro (Auszahlung im Dezember 2018);
  • Übernahme für mindestens zwölf Monate;
  • für die Laufzeit des Tarifvertrages wird die gleiche Anzahl an Ausbildungsplätzen wie bisher zur Verfügung gestellt.

Und dann noch:

  • Ab 2019 werden Verhandlungen über die Modernisierung des Rahmentarifvertrages aufgenommen.
  • Im Rahmen dieser Verhandlungen werden die Tarifvertragsparteien auch über eine Vorteilsregelung für Gewerkschaftsmitglieder verhandeln.
  • Außerdem wurde eine Maßregelungsklausel vereinbart, in deren Rahmen die Arbeitgeber erklärten, dass es zu keinem Gehaltsabzug für die Warnstreikenden kommt.

Die aktuelle Tarifinfo findet ihr auch hier als PDF zum Download:

 

Eure Aktionen am Verhandlungstag haben dazu beigetragen, dass die Arbeitgeber überhaupt ein verhandlungsfähiges Angebot vorgelegt haben.

Wir haben nun mit diesem Abschluss den höchsten Abschluss in der privaten Energiewirtschaft in letzter Zeit vorliegen!

Die Tarifkommission, in der alle Betriebe vertreten sind, hat dem Tarifergebnis mit großer Mehrheit zugestimmt.

Der Einsatz hat sich gelohnt und bald geht’s weiter mit dem Rahmentarifvertrag!

Deshalb jetzt mitmachen in ver.di!

Stärkt eurer Tarifkommission den Rücken – in eurem eigenen Interesse!


Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Dann mal los – für gute Tarife bei der AVE Hessen!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

Alle Tarifinfos zur AVE Hessen auf unserer Übersichtsseite!