Tarifarbeit

TG Energie: Video-Statement zum Tarifabschluss

Tarifinfos Energie

TG Energie: Video-Statement zum Tarifabschluss

Tarifkommission stimmt Tarifergebnis zu und ver.di-Verhandlungsführer Najda meldet sich zu Wort.

Video-Statement zum Tarifabschluss von Stefan Najda, ver.di-Verhandlungsführer für die TG Energie

Am Donnerstag, den 28. Januar 2021, hat sich die ver.di-Tarifkommission mit der Arbeitgeberseite auf ein Tarifergebnis für die rund 35.000 Beschäftigten der Tarifgemeinschaft TG Energie geeinigt. 

Dem Ergebnis hat die ver.di-Tarifkommission am Dienstag, den 02. Februar, nach vorheriger Beratung und Abstimmung zugestimmt.

Das Verhandlungsergebnis auf einen Blick:

  • Erhöhung der Gehälter in zwei Schritten:
    - ab dem 01.01.2021 um 2,3 Prozent sowie
    - ab dem 01.06.2022 um weitere 1,5 Prozent

  • Die Auszubildenden bekommen:
    - im ersten Schritt zunächst 50 Euro mehr sowie
    - im zweiten Schritt weitere 45 Euro mehr auf ihre monatliche Ausbildungsvergütung.

  • Die Laufzeit des Tarifvertrages endet am 31. März 2023.

  • Die Beschäftigten bekommen außerdem eine steuer- und sozialabgabenfreie Corona-Sonderzahlung in Höhe von 1.000 Euro im März 2021; für Auszubildende beträgt diese Einmalzahlung 600 Euro.

  • Auch die Übernahme nach der Ausbildung wurde bis einschließlich 2024 gesichert.

Das ist in schwierigen Zeiten ein akzeptables Ergebnis für die Beschäftigten und Auszubildenden, die mit ihrer guten Arbeit auch während der Corona-Krise Versorgungssicherheit für Wirtschaft und Gesellschaft gewährleisten.

Stefan Najda, ver.di-Verhandlungsführer für die TG Energie

Mit der Übernahme der Auszubildenden und der Erhöhung ihrer Vergütung haben wir in Zeiten des Fachkräftemangels attraktive Tarifbedingungen zur Sicherung von qualifizierten Nachwuchskräften geschaffen! Mehr Infos zum Tarifvertrag Ausbildung im E.ON-Konzern findet ihr hier als gesonderte Meldung und unten als PDF.

Ein akzeptables Ergebnis in schwierigen Zeiten: Wegen der Corona-Infektionsgefahr mussten wir verstärkte Sicherheitsvorkehrungen treffen und haben die Verhandlungskommissionen auf unserer wie auch auf Arbeitgeberseite verkleinert.

Zur TG Energie (E.ON) gehören neben der TG Integration (Westnetz) auch die Unternehmen E.ON Business Services Regensburg GmbH, E.ON Digital Technology GmbH, Verbund Innkraftwerke GmbH, Energie-Pensions-Management GmbH, E.ON Country Hub Germany GmbH, enviaM, e.dis und TenneT.

Auf unserer Hauptseite findet ihr die ver.di-Pressemitteilung zu diesem Tarifergebnis, die Tarifinfos mit weiteren Details und eine gesonderte Info für die Jugend bei E.ON gibt es hier als PDF:


Wenn nicht jetzt – wann dann?

Macht mit: Nur mit starker Unterstützung aus den Betrieben können wir unsere Tarifforderungen durchsetzen. Je mehr Beschäftigte ver.di-Mitglied sind, umso größer wird unsere gemeinsame Durchsetzungskraft.

Deshalb: Jetzt Mitglied werden!

Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Dann nichts wie los – für gute Tarife in der TG Energie!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

Alle Tarifinfos zur TG Energie auf unserer Übersichtsseite!

TG Energie Logo Tarif Energie
© ver.di FB 02