Tarifarbeit

Tarifinfo Uniper: Verhandlungen zum Kohleausstieg unterbrochen …

Tarifinfos Energie

Tarifinfo Uniper: Verhandlungen zum Kohleausstieg unterbrochen

Gewerkschaften bleiben gesprächsbereit, klares Signal der Arbeitgeber notwendig.
Unterbrechung Time-out Pause Verhandlungsstop Gerd Altmann, pixabay.com Verhandlungsstopp bei Uniper, eine tarifliche Einigung wäre aber noch in dieser Woche erforderlich.

Wie bereits in der letzten Tarifinfo angekündigt, haben die Tarifkommissionen von ver.di und IG BCE am Dienstag, 25. August 2020, den aktuellen Stand der Tarifverhandlungen zum Kohleausstieg bei Uniper beurteilt und entschieden, dass die Verhandlungen aktuell unterbrochen sind.

Auch in der fünften Verhandlungsrunde am 24. August, in der wir uns mit dem Arbeitgeber über einen Tarifvertrag zur sozialverträglichen Umsetzung des Kohleausstiegs im Uniper-Konzern wiederholt intensiv auseinandergesetzt haben, wurde vom Arbeitgeber kein abschlussfähiges Angebot vorgelegt. Trotz zwölfstündiger Verhandlungen liegen Arbeitgeberseite und Gewerkschaften immer noch auseinander.

Gewerkschaften bleiben gesprächsbereit, Zeit für die erste Auktion drängt.

In knapp einer Woche – am 01. September – müssen im Rahmen der ersten Runde zur Auktion für den Kohleausstieg die notwendigen Unterlagen bei der Bundesnetzagentur vorliegen.

Wenn der Uniper Konzern von den staatlichen „Stilllegungsprämien“ profitieren möchte, benötigt er hierzu auch die Bestätigung der beiden Gewerkschaften, dass für den sozialverträglichen Kohleausstieg entsprechende tarifliche Regelungen vorliegen. Nur mit dieser Bestätigung ist eine Teilnahme an den Auktionen möglich.

Dafür wäre aber eine tarifliche Einigung noch in dieser Woche erforderlich. Die Gewerkschaften ver.di und IG BCE haben daher auch kurzfristig Gesprächsbereitschaft signalisiert, sollte die Arbeitgeberseite zu einem klaren Signal und einem Schritt auf die gewerkschaftlichen Positionen bereit sein.

Ihr werdet umgehend informiert!

Diese Tarifinfos gibt es auch hier als PDF, gerne zum Verteilen an eure Kolleginnen und Kollegen:


Wir bleiben dabei: Mitreden, mitbestimmen, Mitglied werden!

Wenn wir auch in Zukunft erfolgreich verhandeln wollen, brauchen wir das Engagement aller Beschäftigten und Auszubildenden!

Also, Leute: Stärkt eurer Gewerkschaft den Rücken – in eurem eigenen Interesse!
Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Jetzt aber los – für gute Tarife bei Uniper!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

Zur Übersicht: Alle Tarifinfos aus der Energiebranche

TG Energie Logo Tarif Energie
© ver.di FB 02