Wasser

Spurenstoffe in Gewässern deutlich verringern

Wasserwirtschaft

Spurenstoffe in Gewässern deutlich verringern

Ergebnispapier des Stakeholder-Dialogs zur Spurenstoffstrategie der Bundesregierung veröffentlicht.
Gruppenfoto Stakeholder-Dialog Sprenstoffstrategie Wasserwirtschaft Bundesministerium für Umwelt (BMU) Gruppenfoto vom Stakeholder-Dialog zur Spurenstoffstrategie des Bundes

Der Stakeholder-Dialog zur Spurenstoffstrategie der Bundesregierung hat ein Maßnahmenpapier erarbeitet und am 19. März 2019 veröffentlicht.

Auch Clivia Conrad, Bundesfachgruppenleiterin Wasserwirtschaft bei ver.di, hat am Dialog teilgenommen. Unsere Empfehlungen an die Bundesregierung im Juni 2017 waren angesichts der Unterschiedlichkeit der teilnehmenden Organisationen ein Kompromiss, der nach einer wirklich intensiven Diskussion aber gemeinsam getragen wird.

Nach der Regierungsbildung wurde der Dialog  fortgesetzt wird und hat nun ein Maßnahmenpapier veröffentlicht.

Alle Dokumente gibt es hier zum Nachlesen als PDF:

 

Pressemitteilung 29. Juni 2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit | Flasbarth: "Spurenstoffe in Gewässern deutlich verringern"

Mehr Infos von ver.di aus der Wasserwirtschaft