Veranstaltung
29.04.2024, 13:00 – 30.04.2024, 13:00Estrel Hotel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin

Energiewende in der Realität

Energie- und Tarifpolitische Arbeitstagung 2024 zu den Themen Fachkräfte, Transformation und Wachstum.
Termin
ver.di-Energie- und Tarifpolitische Arbeitstagung 2024

Energiewende in der Realität ist unser Motto. Mit dem Ausbau der Netze, der Kraftwerks- und Wasserstoffstrategie sowie den gesetzlichen Änderungen, wie z. B. das Energiewirtschaftsgesetz, nimmt die Transformation Fahrt auf. Wir machen gemeinsam mit Euch den Fakten-Check.

Es ist wieder soweit, unsere energie- und tarifpolitische Arbeitstagung wird konkret und steht dieses Jahr wieder in Präsenz an. Wir freuen uns auf euch und laden euch herzlich ein ins Hotel Estrel in Berlin!

Wir wissen, dass die Herausforderungen in diesem Jahr nicht kleiner werden. In Krisen stehen wir solidarisch zusammen und zeigen das auch. Die Sicherheit der Versorgung ist für uns ein hohes Gut, für das wir arbeiten. Wir stehen vor den Herausforderungen der Transformation und der Energiewende. Dazu braucht es die Investitionskraft unserer Betriebe, unsere Innovations- und Arbeitskraft und auch die Kraft vieler weiterer Menschen, die wir gewinnen wollen.

Wir mobilisieren für die anstehenden Tarifverhandlungen und Mitgliederbefragungen laufen. Lasst uns gemeinsam über die aktuellen Themen diskutieren und uns miteinander fit machen für die kommenden Aufgaben.

Programm Montag:

  • Begrüßung Rolf Wiegand – Leiter Bundesfachgruppe Energiewirtschaft
  • Wirtschaft aktuell
  • Ergebnisse der Branchenanalyse Regionale Versorgungsunternehmen
  • Podiumsdiskussion:
    Energiewende in der Realität – Meilensteine auf dem Prüfstand Christoph Schmitz – ver.di-Bundesfachbereichsleiter Energiepolitischen Sprecher der Bundestagsfraktionen SPD – CDU/CSU – Die Grünen – FDP – Die Linke
  • Tarifrunde öffentlicher Dienst – TVöD und TVV Clivia Conrad – Tarifkoordinatorin öD in der Ver- und Entsorgung
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz Herausforderung und Chancen Robert Habeck – Bundesminister – angefragt
  • Energiewende in der Realität – erfolgreich, nur mit uns! Christoph Schmitz – Mitglied des ver.di-Bundesvorstandes
  • Zusammenfassung und Ausblick Rolf Wiegand

Programm Dienstag:

  • Begrüßung und Einleitung in den Tag Rolf Wiegand
  • Transformation und Energiewende – politische Herausforderungen Frank Werneke – ver.di-Vorsitzender
  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales Gute Arbeit und Ausbildung, starke Mitbestimmung Hubertus Heil – Bundesminister – angefragt
  • VOLLER ENERGIE – Tarifbewegungen der Energiewirtschaft Stefan Najda – Bundestarifsekretär private Energiewirtschaft
  • Jugend VOLLER ENERGIE TARIFREBELLEN – KLIMAAKTIV – ZUKUNFTSGESTALTEND
  • Ausbildung und Fachkräftegewinnung – Erfolgsfaktoren für die Energiewende
  • VOLLER ENERGIE – Zusammenfassung – Ausblick
    Beate Nawa – stellvertretende Sprecherin Bundesfachgruppe Energiewirtschaft
    Thies Hansen – stellvertretender Sprecher Bundesfachgruppe Energiewirtschaft
    Rolf Wiegand – Leiter Bundesfachgruppe Energiewirtschaft

Entwurf der Tagesordnung, da die Zeiten für die Minister noch nicht festliegen. Aktualisierung folgt.

Für Rückfragen
Büro Bundesverwaltung ver.di, Sylvia Stumpf (Mo – Do 08:00 bis 12:00 Uhr) ver.di Bundesverwaltung, Ressort 7, TaPo24, 10112 Berlin Telefon: 0 30/69 56-17 12, E-Mail: sylvia.stumpf@verdi.de

Für Hauptamtliche Kolleg*innen
Wir übernehmen die Übernachtungskosten und Reservierung für eine/einen Vertreter*in je Landesbezirk (den/die Landesfachbereichsleiter*in oder Energieverantwortlichen). Für alle anderen Sekretär*innen gilt: Die Übernachtungen/Reservierungen müssen von jeder/jedem selbst gebucht und die Kosten getragen werden. Die Tagungskosten übernehmen wir.

Rückmeldung bis spätestens zum 22.03.2024
Für die Teilnahme ist in jedem Fall eine Anmeldung notwendig. Wir bitten euch, die beigefügte ver.di-Anmeldung bis zum 22.03.2024 an uns zu mailen oder per Post zu senden.