Energiewende

Kohleausstieg: Verantwortung zeigen!

Energiewende

Kohleausstieg: Verantwortung zeigen!

ver.di und IG BCE machen deutlich: Verantwortlichkeit ergibt sich nur durch verbindliche Tarifverträge.
Kohle Kohleausstieg Ausstieg Stop Exit Energiewende markrhiggins, Bild-ID #222516962, depositphotos.com Nächster Verhandlungstermin zum sozialverträglichen Kohleausstieg am 22. Januar!

Am 10. Dezember 2019 fand die erste Tarifverhandlung zur sozialverträglichen Begleitung des Kohleausstiegs statt.

Arbeitgeberseitig wurden „Argumente“ präsentiert, die im Kern bedeuten: „Vor einem Kohleausstiegsgesetz gibt es keinen Tarifvertrag.“

Weiter stellten die Arbeitgeber dar, dass auch die Vereinbarung von gemeinsamen tarifpolitischen Eckpunkten für alle Tarifbereiche nicht möglich sei. Hier sei die Lage in den Unternehmen zu unterschiedlich.

Die Position der Gewerkschaften liegt auf dem Tisch. Die Gewerkschaften haben die Arbeitgeber aufgefordert, diese Forderungen inhaltlich zu verhandeln.

In der zweiten Tarifverhandlung am 22. Januar 2020 sollen tarifpolitische Eckpunkte vereinbart werden.

„Verantwortung für die Beschäftigten wird nicht dadurch deutlich, die Entschädigungszahlungen mit der Bundesregierung zu verhandeln, sondern durch verbindliche Tarifverträge, die den Ausstiegsprozess sozialverträglich gestalten“, erläutern die Verhandlungsführer Stefan Najda (ver.di) und Holger Nieden (IG BCE).

Die gemeinsamen Forderungen der ver.di und IG BCE im Überblick:

  1. Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen bis mindestens zum Jahr 2038
    2. Nettoausgleich zum niedrigen „Anpassungsgeld“
    3. Ausgleich von Rentenabschlägen
    4. Keine Kürzungen bei der betrieblichen Altersvorsorge
    5. Regelungen insbesondere für jüngere Beschäftigte mit dem Ziel einer Vermittlung auf adäquate Arbeitsplätze.

Wir streiten für eine sichere Perspektive der Beschäftigten mit einer verantwortlichen materiellen Ausgestaltung!

Diese Infos gibt es hier noch mal als PDF, gerne auch zum Ausdrucken und Verteilen an die Kolleginnen und Kollegen:


Gute Tarifverträge erreichen wir nur gemeinsam!

Deswegen: mitreden, mitmachen, mitverantworten – zusammen gestalten wir die Zukunft!


Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Dann mal los – für gute Perspektiven nach dem Kohleausstieg!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

Mehr Infos zur Energiewende auf unserer Themenseite: